Reserviert!! Geräumiges RMH am Quellberg in Top-Zustand mit modernster Heiztechnik und Ausbaureserve

45665 Recklinghausen, Reihenmittelhaus zum Kauf

Kontaktdaten

Detlev Zuber, m² Immobilien Recklinghausen

reserviert

Dieses Objekt ist zur Zeit leider nicht verfügbar.

Objektdaten

  • Objekt ID
    3950
  • Objekttypen
    Haus, Reihenmittelhaus
  • Adresse
    45665 Recklinghausen
    Nordrhein-Westfalen
  • Etagen im Haus
    2
  • Wohnfläche ca.
    136,24 m²
  • Grund­stück ca.
    237,41 m²
  • Nutzfläche ca.
    127,95 m²
  • Zimmer
    5
  • Schlafzimmer
    3
  • Badezimmer
    1
  • Separate WC
    1
  • Balkone
    1
  • Terrassen
    1
  • Heizungsart
    Zentralheizung
  • Wesentliche Energieträger
    Luft/Wasser Wärmepumpe, Pellet
  • Baujahr
    1964
  • Zustand
    vollsaniert
  • Ausstattung
    gehoben
  • Stellplätze gesamt
    4
  • Stellplätze
    4 Stellplätze
  • Käufer­provision
    Provisionfrei für Käufer
  • Kaufpreis
    419.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • ✓ Balkon
  • ✓ Barrierefrei
  • ✓ Einbauküche
  • ✓ Gartennutzung
  • ✓ Gäste-WC
  • ✓ Keller
  • ✓ Nichtraucher
  • ✓ Separates WC
  • ✓ Stellplatz
  • ✓ Terrasse
  • ✓ Wasch-/Trockenraum

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Bedarfs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    ab dem 1.5.2014
  • Gültig bis
    01.01.2033
  • Gebäudeart
    Wohngebäude
  • Baujahr lt. Energieausweis
    2000
  • Primärenergieträger
    Luft/Wasser Wärmepumpe
  • Endenergie­bedarf
    94,60 kWh/(m²·a)
  • Warmwasser enthalten
    ja
  • Energie­effizienz­klasse
    C
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+ H G F E D C B A A+ H G F E D C B A A+ Endenergiebedarf 94,60 kWh/(m²·a)

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Das zum Verkauf stehende RMH liegt inmitten von insgesamt fünf Reihenhäusern. Dies schafft neben den ohnehin vorteilhaften energetischen Maßnahmen zusätzliche Wärme-Isolation an den Seitenwänden. Das Haus besticht durch eine helle freundliche Fassade und durch seine großzügige Breite von etwa sieben Metern.

Über einen rampenähnlichen - d.h. stufenfreien - Zugang betritt man den linksseitigen Eingangsbereich. Hier liegt unmittelbar auf der linken Seite das Gäste-WC. Folgt man weiter in den Flur, erreicht man ebenfalls linksseitig das Treppenhaus und zur rechten Seite die gemütliche Küche mit maßgefertigter Einbauzeile und Essbereich. Das zur Gartenseite gelegene, große Wohnzimmer betritt man sowohl über den Flur, als auch durch einen rundbogenartigen Durchgang aus dem Essbereich der Küche. In diesem steht der moderne Pelletofen, der nicht nur angenehme Wärme, sondern auch eine kaminähnliche Stimmung erzeugt. Ferner finden sich im Wohnzimmer große Fensterflächen, die den Raum über Tag hell ausleuchten. Linksseitig betritt man durch eine Terrassentür den beheizten Wintergarten, der zusätzlich über eine elektrische Markise verfügt. Durch diesen gelangt man auf die Außenterrasse und weiter in den Garten mit Gartenhäuschen und Pflanzbeeten. Hinter dem Garten befindet sich ein Weg, der zu Transportzwecken zur Straße führt. Ein eingetragenes Wegerecht besichert allen Eigentümer der Reihenhäuser dessen Nutzung.
Insgesamt ist das gesamte EG mit seinen Zu- und Ausgängen, als auch den baulichen Gegenbenheiten barrierefrei.

Zurück im Haus angelangt folgt man dem Treppenhaus ins I. OG. Zur Gartenseite gelegen befinden sich zum einen ein Arbeits-/ oder Kinderzimmer mit Balkon direkt über dem Wintergarten. Rechtsseitig davon liegt das sehr geräumige Schlafzimmer mit großer Fensterfläche. Weiter geht man in Richtung Straßenseite ins Badezimmer mit Dusche, WC und einem Handwaschbecken. Daran grenzt unmittelbar ein weiteres, geräumiges Kinderzimmer mit diversen Staunischen an. Über den Flur des Obergeschosses läßt sich eine hölzerne Treppe aus der Decke herabziehen, über die man den ebenfalls großzügigen Dachboden erreicht. Dieser ist ausbaubar und könnte sowohl über den bisherigen innen liegenden Weg, als auch über eine Außentreppe betreten werden. Seine Umwidmung von Nutz- in Wohnfläche müsste baurechtlich noch beantragt werden.

Zurück über das Treppenhaus gelangt man abschließend in die Vollunterkellerung des Hauses mit insgesamt fünf Räumen. In einem zur Straßenseite gelegenen Teil befindet sich die hochmoderne Viessmann Heizanlage. Ferner besticht die zur Rückseite gelegene Waschküche, die über einen eigenen Ausgang zum Garten verfügt und durch eine Stahltür mit Riegelsystem gesichert ist.

Unmittelbar vor dem Haus befinden sich zwei Pkw-Stellplätze. Ebenfalls zum Haus gehört eine in der Straße befindliche, etwa 20 Meter entfernt gelegene Garage, vor der ein weiterer Stellplatz liegt.

Ausstattung

Das Haus wurde in den letzten 23 Jahren regelmäßig und umfangreich renoviert und modernisiert.

Besonders hervorzuheben sei die Hybrid-Heizung, bestehend aus einer Wärmepumpe der FA. Viessmann und einem Pelletofen der FA. Wodtke.

Genauere Angaben hierzu:

Viessmann Luft-Wasser-Wärmepumpe
IDU Vitocal 250-A
AWO-E-AC 251.A16
- 8 KW Wärmeleistung
- 1 KW Verbrauch
- mit umweltfreundlichem Propan zum Heizen & Warmwassererzeugung betrieben
- 582 Liter Wärmespeicher
- programmierbar & per App steuerbar.

Wodtke Pelletofen
BM 01-4 Iwo-Smart 13 KW
- 8KW Wärmeleistung
- bis auf 3 KW herunter regelbar
- höchste Feinstaub-Qualifizierung A+
- zum Heizen & Warmwassererzeugung
- keine Kaminkehrung notwendig, lediglich alle zwei Jahre Brandstättenschau durch den zuständigen Schornsteinfegermeister.

Für eine optionale PV-Anlage ist eine Steuerung bereits vorgesehen.

Im EG des Hauses befindet sich überwiegend ein Echtholz-Parkettboden.
Im I. OG ist strapazierfähiger Vinylboden verlegt.

Die Haustür ist aus Aluminium gefertigt.
Alle Fenster und die Terrassentüren des Hauses sind dreifach verglast.

Auflistung der Investitionen

1.) Erneuerung der Elektroinstallation, Wasserleitungen,
Abwasserleitungen in 2000 ==> ca. 20.000,00 €
2.) Erneuerung Bad und Gäste-WC in 2000 ==> ca. 7.000,00 €
3.) Erneuerung Dacheindeckung incl. Regenrinnen, Fallrohren,
Dachfenster, Dachisolation + Dämmung in 2006 ==> ca. 15.000,00 €
4.) Fassadenverkleidung in 2006 ==> ca. 6.000,00 €
5.) Vergrößerung der Terrasse, Verlängerung des Kellerausgangs in 2008 ==> ca. 10.000,00 €
6.) Gartenhaus in 2010 ==> ca. 1.000,00 €
7.) Erneuerung aller Fenster (dreifache Verglasung, dreifache
Dichtung, Pilzkopfbeschläge) in 2013 ==> ca, 12.000,00 €
8.) Insektenschutz für alle Fenster in 2014 ==> ca. 2.800,00 €
9.) Isophob-Sperre Garage in 2015 ==> ca. 3.000,00 €
10.) Umgestaltung Vorgarten und Garagenzufahrt in 2017 ==> ca. 12.500,00 €
11.) Aluminiumhaustür Hörmann in 2017 ==> ca. 5.300,00 €
12.) Fliesenarbeiten Waschküche und Keller in 2020 ==> 6.400,00 €
13.) Isophob-Sperre Kellerabgang in 2021 ==> ca. 6.000,00 €
14.) Erneuerung Bodenbeläge Obergeschoss in 2021 ==> ca. 2.400,00 €
15.) Erneuerung Zimmertüren Obergeschoss in 2021 ==> ca. 1.900,00 €
16.) Erneuerung Heizung: Hybridsystem aus Wärmepumpe und
Pelletofen in 2023 ==> ca. 60.000, 00 €

Sonstige Informationen

Optional zum Verkaufsobjekt können gegen Aufpreis die maßgefertigte Einbauzeile, die Badezimmer-Möbel, als auch ein großer Sonnenschirm für den Garten übernommen werden.

Alle Angaben beruhen auf Aussagen des Verkäufers. Hierfür werden seitens der vermittelnden Gesellschaft(en) und Makler keine Gewährleistung/ Haftung übernommen.

Lage

Das Haus befindet sich in einer Seitenstraße einer belebten Siedlung im beliebten Stadtteil Hillen der Kreisstadt Recklinghausen. Dieser wird umgangssprachlich auch "Quellberg" geannt. Hier gibt es ein eigenes kleines Stadtteilzentrum nah der Mitte der Nordseestraße.

Mehrere Supermärkte, sowie andere Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Schulen, Kitas, Sportstätten, als auch Restaurants befinden sich in mittel- bis unmittelbarer Nähe und sind größtenteils fußläufig erreichbar. Mit dem Pkw fährt man weitere Dienstleister und Einzelhandelsgeschäfte in wenigen Minuten an.

Die Bundesautobahnen 2, 42 und 43, als auch 40 sind mittelbar innerhalb von etwa zehn bis zwanzig Fahrminuten angesteuert. Aufgrund der auch sonst guten infrastrukturellen Anbindung sind schnelle Erreichbarkeiten der Innenstadt Recklinghausens, der Stadtteile Nord, Essel und Suderwich, aber auch die Nachbarstädte Castrop-Rauxel, Oer-Erkenschwick und Datteln gewährleistet.

Haltestellen für den ÖPNV mit verschiedenen Buslinien sind fußläufig in etwa fünf Minuten erreicht.

Kindergarten 300 m | Grundschule 700 m | Realschule 1,50 km | Gymnasium 2 km | Autobahn 4 km | Zentrum 1,50 km 

Die ungefähre Position der Immobilie auf Google Maps ansehen (Link auf externe Website)

Direktanfrage

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt
Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®