Naturnahes Grundstück mit imposanter Feldsteinscheune für Individualisten.

14827 Wiesenburg Mark / OT Benken, Wohngrundstück zum Kauf

Kontaktdaten

Stephanie Lehmann, m² Immobilien Potsdam- Mittelmark

Objektdaten

  • Objekt ID
    3034
  • Objekttypen
    Grundstück, Wohngrundstück
  • Adresse
    14827 Wiesenburg Mark / OT Benken
    Brandenburg
  • Grund­stück ca.
    1.693 m²
  • Bebaubar nach
    § 34 Nachbarschaftsbebauung
  • Erschließung
    teilerschlossen
  • Verfügbar ab
    sofort
  • Käufer­provision
    Provision für Käufer 7,14 % inkl. 19 % MwSt. Der Erwerber zahlt an m² Immobilien Potsdam-Mittelmark für den Nachweis oder die Vermittlung des Objektes bezogen auf den Kaufpreis 7,14 % inkl. der gesetzlichen MwSt. von derzeit 19%. Die Provision ist bei Abschluss des Kaufvertrages fällig!
  • Kaufpreis
    134.999 EUR

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Verkauft wird ein teil erschlossenes Baugrundstück. Es liegen die Medien Strom, und Wasser an. Weitere Anschlüsse an öffentliche Medien sind durch den Erwerber auf eigene Kosten herzustellen.Das Grundstück wird durch den Verkäufer in dem Zustand verkauft, wie es steht und liegt.

Das Grundstück ist aktuell noch bebaut mit einer nicht denkmalgeschützten Feldsteinscheune, die zuletzt als Stallung genutzt wurde. Hier bietet sich viel Raum für Kreativität und Individualismus.

Es befindet sich in der 2.Reihe zur Hauptstraße und bietet damit viel Ruhe ,es ist sehr idyllisch gelegen durch den unverbauten Blick auf die Natur.

Die Umgebungsbebauung ist vor allem durch Einfamilienhäuser geprägt.
Nach Angaben der zuständigen Bauverwaltung des Amtes Wiesenburg ist das Grundstück im Innenbereich gelegen. Eine bauliche Nutzung ist genehmigungsfähig, wenn sie sich nach Art und Maß sowie Bauweise und Grundstücksfläche in die Umgebungsbebauung einfügt.
Nähere Auskünfte zur Zulässigkeit des Bauvorhabens und zur Erschließungssituation sind bei der Gemeinde Wiesenburg/Mark, Fachbereich Bauen und Planen einzuholen. Es gelten die Satzungen und Verordnungen der Gemeinde.

Sonstige Informationen

Alle Daten sowie Informationen beruhen auf den Angaben des Eigentümers bzw. entstammen Objektunterlagen und werden hier nach bestem Wissen wider gegeben.
Irrtümer und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten.
Die rechtliche Verbindlichkeit ergibt sich ausschließlich durch einen notariell abgeschlossenen Kaufvertrag.

Lage

Benken ist ein Ortsteil der Gemeinde Wiesenburg/Mark
im Landkreis Potsdam-Mittelmark in Brandenburg.

Zur Gemeinde Wiesenburg/Mark gehören Zu Wiesenburg/Mark gehören seit der Bildung der Großgemeinde am 1. Dezember 2001 die folgenden Orts- und Gemeindeteile

Benken ,Grubo mit dem bewohnten Gemeindeteil Welsigke
Jeserig/Fläming mit dem bewohnten Gemeindeteil Bahnhof (teilweise)
Jeserigerhütten mit den bewohnten Gemeindeteilen Spring und Setzsteig
Klepzig mit dem Wohnplatz Zehrensdorf, Lehnsdorf
Medewitz mit dem bewohnten Gemeindeteil Medewitzerhütten sowie den Wohnplätzen Jagdschloss und Tanklager, Mützdorf ,Neuehütten mit dem Wohnplatz Teerofen
Reetz mit den Wohnplätzen Grüne Grund, Mahlsdorf und Zipsdorf
Reetzerhütten mit dem Wohnplätzen Alte Hölle und Tränkeberg
Reppinichen ,Schlamau mit den bewohnten Gemeindeteilen Arensnest und Schmerwitz sowie den Wohnplätzen Siedlung und Steindorf.

Der Ort Benken wurde erstmals im Jahr 1375 urkundlich erwähnt.
Es ist ein Straßendorf, welches sich im 17. und 18.Jh. entlang der Straße zwischen Benken und Görzke entwickelte.

Verkehrsanbindung:
In Wiesenburg kreuzen sich die Bundesstraßen 107 (Coswig–Ziesar) und 246 (Loburg–Bad Belzig). Die Deutsche Alleenstraße führt durch Wiesenburg. Die nächstgelegenen Autobahnanschlussstellen sind Niemegk, Klein Marzehns und Köselitz an der A 9.

Bahnhof Wiesenburg (Mark)
Der Bahnhof Wiesenburg (Mark) liegt rund zwei Kilometer südwestlich des Ortskerns an der Berlin-Blankenheimer Eisenbahn, von der hier die Bahnstrecke Wiesenburg–Roßlau abzweigt. Wochentags halten stündlich die Züge der Regional-Express-Linie RE 7 Dessau–Berlin–Wünsdorf-Waldstadt, am Wochenende alle zwei Stunden. Der Bahnhof Medewitz wird ebenfalls von der Linie RE 7 bedient.

Der Europaradweg R1 führt durch den Ortsteil Grubo, ebenso der Europäische Fernwanderweg E11. Der im Sommer 2007 eröffnete Kunstwanderweg Hoher Fläming Bad Belzig – Wiesenburg beginnt am Bahnhof.

Postleitzahl: 14823

Autokennzeichen: PM

Kindergarten 10,17 km | Grundschule 6,28 km | Gymnasium 8,99 km | Autobahn 14,01 km | Zentrum 200 m 

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt
Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®